Sind wir nicht alle ein bisschen kreativ?

"Ich muss das können" oder ?Ich will das können? macht keinen Unterschied. Lernen kann's jeder!

Im grafischen Bereich arbeiten heutzutage immer mehr Menschen. Jeder kann Grafiker sein oder Webseiten erstellen - denn man braucht keine bestimmte Ausbildung, um sich Webdesigner oder Grafiker zu nennen. Ob das gut oder schlecht ist, sei mal dahin gestellt.

Im Berufsleben (zumindest wenn man im weitesten Sinne mit Medien zu tun hat) wird zudem immer häufiger verlangt, dass man Kenntnisse zu Grafikprogrammen oder gar mit der Erstellung von Webseiten mitbringt.

Wer Spaß dran hat kann nun einfach loslegen und sich selbst einiges beibringen. Das Internet bietet da eine Unmenge an Hilfestellungen. Wer allerdings zeitlich eingespannt ist und nicht die Muße hat nach Feierabend in Büchern, Tutorials und Foren nach dem richtigen Ansatz zu suchen, braucht eine Einstiegshilfe.

Ich kann und werde Sie nicht zum Grafiker oder HTML-Profi ausbilden.

Enttäuscht? Ganz einfache Erklärung: Zum einen, weil ich dann meine eigene Konkurrenz ausbilden würde ;) Zum anderen aber ist dazu etwas mehr als ein Workshop nötig: nämlich jahrelange Erfahrung und viel Kreativität.

Ich möchte vielmehr einen Einblick in ein großartiges und spannendes Arbeitsfeld geben. Der Umgang mit Grafik und neuen Medien bietet unendlich viele Möglichkeiten sich mal so richtig auszutoben. Und wenn es nicht dem Beruf dient, dann zumindest der privaten Kreativität.

Ihre Bedürfnisse stehen dabei im Vordergrund. Sie lernen also nicht (nur) das, was ich Ihnen auftische, sondern sind aufgerufen selbst zu entscheiden, was Sie wissen möchten. Vorkauen steht dabei aber nicht auf dem Stundenplan. Erst das Mitmachen macht die Schulung zum Workshop. Ganz nach dem Motto

"Learning by doing".
Home | Impressum